School List

Kategorie 1
Hotelfachschulen mit anerkannten Bildungsgängen nach schweizerischem Berufsbildungsgesetz,
Fachhochschulen mit einschlägigen Studiengängen und einschlägige Bildungsinstitutionen
im Ausland mit Anerkennung einer schweizerischen Organisation der Arbeitswelt der Branche
und der Aufsichtskommission L-GAV:
– Hotelfachschule Belvoirpark, Zürich
– Ecole Hôtelière de Genève (EHG), Genf
– Hotelfachschule Thun, Thun
– Schweizerische Hotelfachschule Luzern (SHL), Luzern
– Scuola Superiore Alberghiera e del Turismo (SSAT), Bellinzona
– Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH), Passugg
– Ecole Hôtelière de Lausanne (EHL), Lausanne
– Les Roches – Gruyères University of Applied Sciences (LRG-UAS), Bluche
– International College of Hotel Management (ICHM), Adelaide, Australien
– Global Academy of Tourism and Hospitality Education (GATE) Kathmandu, Nepal
– Yangzhou Hospitality Institute (YHI) Yangzhou City, China
– Ecole Hôtelière de Casablanca (EHC), Marokko
– Ecole supérieure internationale de Savignac, Frankreich
– Ecole Hôtelière Savoie Léman, Frankreich

Kategorie 2
Weitere Hotelfachschulen, die von der Aufsichtskommission L-GAV anerkannt sind:
– César Ritz Colleges Le Bouveret, Brig, Luzern
– Culinary Arts Academy Le Bouveret, Luzern
– Hotel Institute Montreux (HIM), Montreux
– IHTTI School of Hotel Management, Neuchâtel
– Swiss Hotel Management School (SHMS) Caux, Leysin
– International Business School Hotel & Management VATEL, Martigny
– Business & Hotel Management School (BHMS), Luzern
– Glion Institute of Higher Education, Bulle
– Hotel and Tourism Institute (HTMI), Sörenberg
– IMI University Centre, Kastanienbaum
– Swiss Institute of Hospitality and Management, Weggis
– Les Roches International School of Hotel Management, Bluche